Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 26: Zeile 26:
 
* [[Handlungsempfehlungen bei respiratorischer Symptomatik]]
 
* [[Handlungsempfehlungen bei respiratorischer Symptomatik]]
 
* [[Instrumentalunterricht]]
 
* [[Instrumentalunterricht]]
 +
* [[Informationen - Kultusministerium]]
 
* [[Kohorten]]
 
* [[Kohorten]]
 
* [[Krankheitssymptome in der Schule]]
 
* [[Krankheitssymptome in der Schule]]
Zeile 41: Zeile 42:
 
* [[Zutrittsbeschränkungen]]
 
* [[Zutrittsbeschränkungen]]
 
</div>
 
</div>
 
 
Handlungsempfehlung für Schulen
 
bei Schülerinnen und Schülern mit respiratorischer Symptomatik
 

Aktuelle Version vom 15. Oktober 2020, 18:41 Uhr

Übersicht über Regelungen am TGG in der "Corona-Zeit"

Eingangshinweis.png

Mit Beginn des Schuljahr 2020-21 gilt ein neuer Hygieneplan des Landes Niedersachsen in Schulen, der im Folgenden in der Umsetzung für das TGG zum Nachschlagen bereitgestellt wird.

Grundsätzlich gibt es Vorkehrungen für 3 Szenarien, die von der örtlichen Infektionslage abhängen:

  • Szenario A - Eingeschränkter Regelbetrieb - Die niedersächsischen Schulen starten mit diesen Regelungen ab dem 27.08.2020
  • Szenario B - Schule im Wechselmodell - Dies entspricht im Wesentlichen dem Verfahren, das von Mai bis Juli 2020 praktiziert wurde ("Halbe Klassen - Halbe Wochen)
  • Szenario C - Quarantäne und Shutdown - Dies entspricht dem Verfahren, das nach den Osterferien bis Mai 2020 praktiziert wurde. Diese Form des Lernens zu Hause müsste bei erheblicher Infektionslage wieder aktiviert werden.

Änderungen bleiben vorbehalten, da sie durch weitere Erlasse und Verfügungen des Kultusministeriums erforderlich sein können.


Inhaltsverzeichnis für Szenario A